Programm

Programm Messe Bexbach 2024

27.04.2024 – 05.05.2024

Samstag 27. April
Uhrzeit
Programmpunkt
10.00 Uhr
Beginn der Ausstellung
10.00 Uhr
Öffnung des Biergartens mit “Frühschoppen”
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
SIMRACING im ADAC Touristikzelt. Simracing ist eine Form des Motorsports, bei der Fahrer mithilfe von Simulationssoftware virtuelle Rennen fahren.

NEU: Ausstellung eines E-Karts im ADAC Touristikzelt sowie Informationen rund um die Jugendsportart E-Kart Slalom.
11.00 Uhr
Offizielle Eröffnungsveranstaltung im ADAC Touristikzelt mit Herrn Minister Jürgen Barke als Vertretung für Frau Ministerpräsidentin Anke Rehlinger, Schirmherrin der Veranstaltung 2024, Herrn Christian Prech, Bürgermeister der Stadt Bexbach und der Blumengartenprinzessin Sophie von Klitzing Musikalisch begleitet durch die Dorfmusik „Hacke Limbach“.
11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
RADIO SALÜ vor Ort – der Moderator Luciano Falsetti führt Sie mit vielen attraktiven Gewinnspielen durch den ersten Messe-Tag. Gewinnen Sie einen Gutschein für den Europa-Park oder sogar 3 Nächte Campingurlaub für den Campingpark Gitzenweiler Hof!

Ganztägige Präsentation der Feuerwehren der Stadt Bexbach. Fahrzeugausstellung. Kinder können mit Ihren Familien die Fahrzeuge erkunden.
ab 13.30 Uhr
Auftritt der Garte der Bexbacher Karnevalsgesellschaft KG „Die Blätsch“ 1953 e.V.
Sonntag 28. April
Uhrzeit
Programmpunkt
10.00 Uhr
Beginn der Ausstellung
10.00 Uhr
Öffnung des Biergartens mit „Frühschoppen“
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
SIMRACING im ADAC Touristikzelt. Simracing ist eine Form des Motorsports, bei der Fahrer mithilfe von Simulationssoftware virtuelle Rennen fahren.

NEU: Ausstellung eines E-Karts im ADAC Touristikzelt sowie Informationen rund um die Jugendsportart E-Kart Slalom.
ab 10.30 Uhr
Kinderbetreuung für Kinder im Alter von 3 – 7 Jahren vor der Jugendverkehrsschule mit lustigen Brettspielen, Malen, Basteln.
11.00 Uhr bis 16.00 Uhr
ADAC Beratung zum Thema Caravan & Wohnmobil mit Karl Heinz Wunn im ADAC Touristikzelt.
15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Zaubershow mit „Mister Magic“ an der Jugendverkehrsschule und im Anschluss gibt es Ballonfiguren für alle Teilnehmer.
Montag 29. April
Uhrzeit
Programmpunkt
12.00 Uhr
Beginn der Ausstellung
12.00 Uhr
Öffnung des Biergartens mit “Frühschoppen”
12.00 Uhr bis 18.00 Uhr
SIMRACING im ADAC Touristikzelt. Simracing ist eine Form des Motorsports, bei der Fahrer mithilfe von Simulationssoftware virtuelle Rennen fahren.
Dienstag 30. April
Uhrzeit
Programmpunkt
12.00 Uhr
Beginn der Ausstellung
12.00 Uhr
Öffnung des Biergartens mit “Mittagstisch”
12.00 Uhr bis 18.00 Uhr
SIMRACING im ADAC Touristikzelt. Simracing ist eine Form des Motorsports, bei der Fahrer mithilfe von Simulationssoftware virtuelle Rennen fahren.
Mittwoch 1. Mai
Uhrzeit
Programmpunkt
10.00 Uhr
Beginn der Ausstellung
10.00 Uhr
Öffnung des Biergartens mit „Frühschoppen“.
10.00 Uhr
Frühlingsmarkt mit vielen neuen Markthändlern – eine kulinarische Genussreise durch Europa.
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
SIMRACING im ADAC Touristikzelt. Simracing ist eine Form des Motorsports, bei der Fahrer mithilfe von Simulationssoftware virtuelle Rennen fahren.
10.00 Uhr
ADAC Oldtimerpicknick auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule.
10.00 Uhr bis 11.00 Uhr
Einfahrt der Teilnehmer/innen über das Gelände zur Sonderausstellungsfläche der Jugendverkehrsschule.
11.00 Uhr
Offizielle Eröffnung und Begrüßung zum Oldtimerpicknick auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule
11.30 Uhr
Interviews mit Ann-Iren Ossenbrink
14.30 Uhr – 15.30 Uhr
Ausfahrt aus dem Gelände
Donnerstag 2. Mai
Uhrzeit
Programmpunkt
12.00 Uhr
Beginn der Ausstellung
12.00 Uhr
Öffnung des Biergartens mit “Mittagstisch”
12.00 Uhr bis 18.00 Uhr
SIMRACING im ADAC Touristikzelt. Simracing ist eine Form des Motorsports, bei der Fahrer mithilfe von Simulationssoftware virtuelle Rennen fahren.
jeweils ab
14.00 Uhr
15.00 Uhr
16.00 Uhr
30 – minütige Reisevorträge von Andreas Eller zu den Themen: Irland, Schottland, Nordcap und eine Donau Show
ab 15.00 Uhr
Seniorennachmittag im Gastronomiezelt mit Musik.
Freitag 3. Mai
Uhrzeit
Programmpunkt
12.00 Uhr
Beginn der Ausstellung
12.00 Uhr
Öffnung des Biergartens mit “Mittagstisch”
12.00 Uhr bis 18.00 Uhr
SIMRACING im ADAC Touristikzelt. Simracing ist eine Form des Motorsports, bei der Fahrer mithilfe von Simulationssoftware virtuelle Rennen fahren.
jeweils ab
14.00 Uhr
15.00 Uhr
16.00 Uhr
30 – minütige Reisevorträge von Andreas Eller zu den Themen: Irland, Schottland, Nordcap und eine Donau Show
Samstag 4. Mai
Uhrzeit
Programmpunkt
10.00 Uhr
Beginn der Ausstellung
10.00 Uhr
Öffnung des Biergartens mit “Frühschoppen”
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
SIMRACING im ADAC Touristikzelt. Simracing ist eine Form des Motorsports, bei der Fahrer mithilfe von Simulationssoftware virtuelle Rennen fahren.
Sonntag 5. Mai - Familientag mit Kinderprogramm
Uhrzeit
Programmpunkt
10.00 Uhr
Beginn der Ausstellung
10.00 Uhr
Öffnung des Biergartens mit “Frühschoppen” mit musikalischer Begleitung
12.00 Uhr
Fassbieranstich zum „Spanferkel-Essen“ mit Herrn Bürgermeister Christian Prech im Gastronomiezelt.
10.00 Uhr – 18.00 Uhr
SIMRACING im ADAC Touristikzelt. Simracing ist eine Form des Motorsports, bei der Fahrer mithilfe von Simulationssoftware virtuelle Rennen fahren.
10.00 Uhr – 18.00 Uhr
Lustiges Treiben am Stand von Bex4Kids mit Feuerwehrhüpfburg, Popcorn und Slush-Eis für die Kleinen.

Ganztägig Präsentation der Feuerwehren der Stadt Bexbach an der Jugendverkehrsschule.
ab 10.30 Uhr
Kinderbetreuung für Kinder im Alter von 3 – 7 Jahren vor der Jugendverkehrsschule mit lustigen Brettspielen, Malen, Basteln.

– ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN –

Über den gesamten Messezeitraum

1. SIMRACING

Der Begriff Simracing kommt aus dem Englischen und vereint die Wörter „Simulated“ und „Racing“, also simulierter Rennsport. Hierbei wird versucht, alle Eigenschaften des realen Rennsports in der virtuellen Welt zu simulieren.

Simracing ist eines sicher nicht: stumpfes Zocken. Denn Spieler lernen durch das virtuelle Racing eine sichere Fahrweise unter nahezu-realistischen Bedingungen und haben dabei großen Spaß.

Profi-Rennfahrern hingegen dienen die Simulationen als Trainingsmöglichkeit. Die Simulationen sind inzwischen so detailgetreu, dass Simracing fest zum Training für Rennfahrer gehört, wobei auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Durch die inzwischen immer realitätsnäheren Simulationen wird es ermöglicht, mit kleinem Budget in die Rolle eines echten Profi-Rennfahrers zu schlüpfen und sich virtuell mit Gleichgesinnten den Wettbewerben zu stellen.

Der virtuelle Motorsport bietet eine Vielzahl an Varianten:

Sei es zuhause vor dem Monitor, mit Lenkrad und Pedalerie im Sprintmodus oder im Vereinsheim zusammen mit den Clubkameraden des Motorsportclubs, bis hin zum Langstreckeneinsatz mit Fahrerwechsel in einem professionellen Simulator, der jede (virtuelle) Bodenwelle mittels spezieller Hardware an den SimRacer zurückmeldet.

2. Besichtigung des saarländischen Bergbaumuseums Bexbach

Täglich (außer montags)

Besichtigung des Saarländischen Bergbaumuseum Bexbach

Öffnungszeiten unter www.bbm-bexbach.de

Unsere Messe-Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
12:00 Uhr – 18:00 Uhr

Wochenende und Feiertage:
10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Jetzt Tickets sichern!
Nach oben scrollen